Trockenbau &  Handwerkerleistung  aus dem EN-Kreis
Frank Kuhles| Hauswerker
EN | 0 23 24 - 5 47 27 10

Mietreifmachung | Trockenausbau
Malerarbeiten | Fassadenanstrich
Renovieren | Sanieren | Verlegen
Türen & Fenster | Garagensanierung
Allgemeine Handwerkerleistungen

 

 

Trockenbau / Innenausbau

Bei der so genannten Trockenbauweise werden keine wasserhaltigen Baustoffe wie Beton oder Mauerputz zur Errichtung der Bauteile benötigt, was eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnis bei der Innenraumgestaltung und somit auch dem gesamten Bauvorhaben zur Folge hat. Sämtliche bauphysikalische Anforderungen bezüglich Wärme-, Kälte-, Schall-, Brand-, Feuchte-, Strahlenschutz, Schlagsicherheit können u.a. in Trockenbauweise erfüllt werden.



Der Trockenbau beinhaltet raumbegrenzende Konstruktionen des Ausbaus für Wand, Decke und Boden, die in trockener Bauweise montiert bzw. weiter verarbeitet (z.B. verspachtelt, verputzt) werden. Ausgenommen sind Holzkonstruktionen, wie sie üblicherweise von Zimmerern und Tischlern erstellt werden, Trennwände aus Mauerwerk, Rabitz- und Stuckdecken. Allerdings werden auch heutzutage noch in Teilbereichen wie dem Ausbau von Fachwerkhäusern Holzständerwände der verschiedensten Bauarten ausgeführt.



Gern planen wir für Sie die Umbaumaßnahme und errichten Stellwände, Deckenkonstruktionen oder verarbeiten Bodenplatten in der so gennanten Trockenbauweise und verspachteln diese nach ATV- DIN 18340 in:
 
Q1 Qualität ( Mindestverspachtelung) - geeignet für keramische Beläge (Fliesen)
Q2 Qualität (Standard) - für Rauhfaser oder mit Lammfellrolle aufgebrachte Mattlacke
   oder Putze mit einem Größtkorn > 1mm. Leichte Abzeichnungen sind zu erkennen.
Q3 Qualität* (Sonderverspachtelung) - für matte nicht strukturierte Anstriche, jedoch
   kann es bei Streiflicht zu geringen Abzeichnungen kommen.
Q4 Qualität* (erhöhte Sosnderverspachtelung) - nur auf doppelter Verplankung.
   Für glatte glänzende Beschichtungen ode Lasuren bis mittleren Glanzgrad.
   Abzeichnungen durch Streiflicht werden weitgehend minimiert aber nicht ganz
   ausgeschlossen.

Mit  * versehen: zwingend vertraglich vereinbart werden bei dieser Verspachtelung die
   Ebenheitstoleranzen der DIN 18202 Tabelle 3 Zeile 7.

Zu unseren Trockenbau-Arbeiten gehören:

  • Deckenbekleidungen und Unterdecken (abgehängte Decken) als plane, gegliederte oder gewölbte Flächen aus verschiedenen Materialien, Formen und Systemen, u. a. als Dekor-, Metall-, Kassetten-, Raster-, Gitter-, Waben-, Lamellen- oder Paneeldecken in Sonderausführungen, z. B. als Akustik-, Licht-, Lüftungs-, Klimadecken. Die Bekleidung kann u.a. aus Gipskarton, Gipsfaser, Holz, Holzwerkstoff, Metall, Kunststoff, Mineralfaser, Glas, Fiber-, Calciumsilikat und Perliten bestehen.
  • Unsere Systeme verarbeiten wir einschalig oder mehrschalig beplankt, als raumteilende, feste oder umsetzbare Ständerwand, Flur- und Wohnungstrennwände.

  • Installationswände (auch Vorwandinstallation), WC-Trennwände. Die Bekleidung kann u.a. aus Gipskarton, Gipsfaser, Holz, Holzwerkstoff, Metall und Kunststoff bestehen.
  • Sonstige Verkleidungen, freistehend oder direkt angesetzt, ohne bzw. mit Unterkonstruktion, z. B. feucht gemörtelt (Ansetzbinder), geklebt, ggf. mit zusätzlicher Dämmung, u. a. als Trockenputze, montierter Trockenstuck, Vorsatzschalen, Verkofferungen, Schürzen und Abschottungen
     
  • Bodensysteme als Doppel-, Hohlraumböden bzw. Installationsböden, Trockenunterböden (Trockenestriche) Belag u.a. aus Gipskarton, Gipsfaser, Calciumsilikat, Holzwerkstoff, Stahl, Estrich, Metallwannen mit mineralischer Füllung, armiertem Leichtbeton; Oberbeläge z. B. auf Linoleum, Parkett, Nadelfilz, Teppich
  • Einbauten in vorgenannte Konstruktionen, z. B. Unter-, bzw. Tragkonstruktionen für erhöhte Lasten (Decke, bzw. Wand), Leuchten (ohne Verkabelung), Lüftungsauslässe, Zargen für Türen und Fenster, Türen (einschl. Beschlag)
  • Einfache Dämmungen und Isolierungen für vorgenannten Konstruktionen oder als separate Leistung u. a. aus Mineral- und Naturfasern, Baum-, Schafwolle, Flachs, Kork, Schaumglas, Perlit, Hartschäumen, Sperren und Dampfbremsen aus Metall und Kunststoff.



Trockenbau für Hattingen | Sprockhövel | Witten | Wetter | Schwelm | Gevelsberg | Ennepetal | Bochum...

 

 

Tel.: 0 23 24 / 5 47 27 10 | eMail: uns-direkt.de | Büro: Hauptstr. 28 | 45549 Sprockhövel

 

für Sie in: E | EN | BO | W | Ha